Gesamtchor der Blasmusiken

Unter dem Motto „I love Liechtenstein. Eine Liebesgeschichte“ fand am Staatsfeiertags 2019 die grosse Jubiläumsfeier statt. Im Rahmen der Feier spielte der Gesamtchor aller Blasmusiken in Liechtenstein die Liechtensteinische Landeshymne – untermalt von Livebildern der Fackelkrone auf Tuass. Der Auftritt der Blasmusiken war eines der grossen Highlights des Abends und sorgte für Gänsehaut pur!

 

Ohne Helfer nicht machbar

Ein Anlass wie der Staatsfeiertag ist ohne viele Helfer nicht machbar. Bereits am Staatsakt sind mehr als 220 Beteiligte im Vor- und Hintergrund im Einsatz um einen reibungslosen Ablauf zu garantieren. Die Landespolizei sorgt während dem ganzen Tag für einen ruhigen und sicheren Ablauf. Doch auch nach der Feier gibt es noch vieles zu tun. Die Werkbetriebe Vaduz sind zum Beispiel am 16. August ab 6:30 Uhr mit 10 Mitarbeitenden im Einsatz um die Aufräumarbeiten abzuschliessen.

 

Fakten zum Staatsfeiertag 2019

  • 3500 Personen haben am offiziellen Staatsakt bei Schloss Vaduz teilgenommen.
  • Insgesamt 25'000 Personen haben den Jubiläums-Staatsfeiertag besucht.
  • 7000 Kilometer legen die Busse der LieMobil am 15. August zurück um die Gäste zum Staatsfeiertag und wieder heim zu bringen.
  • Insgesamt werden 7'700 Brötle für den Apéro am Staatsakt aus drei Bäckereien zubereitet.
  • 107 Standbetreiber waren am grossen Volksfest im Städtle beteiligt.
  • Für das Feuerwerk werden 15 Tonnen Ausrüstung benötigt.
  • Der Gesamtchor der Blasmusiken, der an der grossen Jubiläumsfeier gespielt hat, bestand aus mehr als 400 Musikerinnen und Musiker.

 

Eure Highlights am Staatsfeiertag 2019

 

Weitere Informationen zum Staatsfeiertag 2019

Link zur Bildergallerie

Video der Jubiläumsfeier